Das Heute entscheidet über das Morgen.

Früher fuhren nur die Bezirksschüler mit dem Velo oder Töffli nach Reinach. Die Sekundar- und Realschüler fuhren nur nach Beinwil am See. Ein Teil konnte sogar in Birrwil die Oberstufe besuchen.

Heute fahren alle Oberstufenschüler mit dem Velo, E-Bike oder Töffli nach Reinach.

Früher war Birrwil nur im Gemeindeverband AargauSüd.

Heute ist Birrwil in den Gemeindeverbänden AargauSüd und Lebensraum Lenzburg Seetal.

Früher war kein Mittagstisch notwendig. Die Frau blieb zuhause, kochte für die Kinder und der Mann verdiente das Geld.

Heute ist ein Mittagstisch notwendig. Häufig verdienen die Frau und der Mann das Geld für die Familie.

Früher organisierten sich ein Teil der Eltern bei starkem Schneefall, um Bezirksschüler mit dem Auto nach Reinach zu führen.

Heute organisiert sich ein Teil der Eltern bei starkem Schneefall, um Schüler aller Oberstufen mit dem Auto nach Reinach zu führen.

Früher wussten wir nicht, was uns die Oberstufen in Seon, Seengen und Baldegg kosten.

Heute wissen wir, was uns die Oberstufen in Seon, Seengen und Baldegg kosten.

Früher ging ich selbst in Reinach zur Schule – sowohl in die Primar-, wie auch in die Bezirksschule. Ich hatte eine schöne Schulzeit.

Heute gehe ich selbst nicht mehr in Reinach zur Schule. Die schöne Schulzeit kann mir niemand wegnehmen.

Das Heute ist entscheidend für die Wahl des Oberstufenstandorts von morgen,

nicht das Früher!

Hier findest Du die Vor- und Nachteile der Oberstufenstandorte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s