Steuerfuss 93% oder 95%

Wer die Investitionsrechnung Birrwils betrachtet, wird erkennen, dass eine Erhöhung des Steuerfusses auf 95% zumindest diskutiert werden darf.

  • 2015 Ausgaben: 1, 4 Mio Fr. (gerundet)
  • 2016 Ausgaben: 2,7 Mio Fr.(gerundet)
  • 2017 Ausgaben: 4,3 Mio Fr. (gerundet)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s