Erster Birrwiler Dorfmärt – 28. April 2018, Gastbeitrag

Wie schön wäre es, wieder eine Einkaufsmöglichkeit im Dorf zu haben, wo man im Dorf auch wieder anderen begegnen kann – dieses Bedürfnis der Birrwiler Dorfbewohner brachte eine Umfrage von Fabian Birrer  im Rahmen seiner Masterarbeit im letzten Herbst deutlich zum Vorschein. Aus diesem Wunsch nach einer Einkaufs- sowie Begegnungsmöglichkeit, ist kurz darauf die Idee eines Birrwiler Dorfmärts entstanden. Eine kleine Gruppe Birrwilerinnen und Birrwiler schloss sich in einem Verein zusammen und machte sich daran ein ansprechendes Angebot auf die Beine zu stellen.  Am Samstag, den 28. April ist es nun soweit, von 9.00 – 13.00 Uhr findet auf dem Dorfplatz vor dem Gemeindehaus in Birrwil der erste «Dorfmärt» statt. Angeboten werden neben Gemüse, Brot, Zopf, Käse etc. aus der Region auch Handgemachtes sowie Kaffee und Kuchen zum gemütlichen Verweilen auf dem vermutlich einzigen Dorfmärt mit Seeblick in der Umgebung.

Der «Birrwiler Dorfmärt» findet vorläufig, bis zu den Sommerferien, alle 2 Wochen samstags von 9.00-13.00 Uhr an folgenden Daten statt: 28.04, 12.05, 26.05, 9.06, 23.06, 07.07
Aktuelles Angebot & Infos für Anbieter auf
http://www.birrwiler-maert.ch/

D’Berbuer Märtgroppe freut sech uf viel interessierte u neugierige Märtbsuecher.

(Eingereicht von Simone Bucher)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s