Schulpflegskanditat Pirmin Portner

Berbuer

Geschätzte Berbuerinnen und Berbuer

Mein Name ist Pirmin und ich wohne mit meiner Frau Conny und den beiden Töchtern Elea und Lexie seit fünf Jahren in Birrwil. Ich arbeite in der Medizintechnik als Teamleiter und bin für das Qualitätsmanagement verantwortlich.

Wir fühlen uns als Familie sehr wohl in Birrwil und freuen uns Teil dieser Gemeinde zu sein. Meine Frau und ich sind beide in der Feuerwehr und ich würde mich freuen, auch diese neue Herausforderung in der Schulpflege anzunehmen.

Für mich war schon länger klar, dass ich mich „irgendwann“ für ein öffentliches Amt zur Wahl stellen werde. Dass dies bereits jetzt der Fall ist, ist eher den gegebenen Umständen zu verdanken. Aber wie bei jeder Veränderung im Leben, gibt es warscheinlich auch hierfür nie den idealen Zeitpunkt.

Mit dem Mitwirken in der Schulpflege Birrwil erhoffe ich mir, möglichst die besten Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für die Berbuer Kinder zu schaffen. Sie sind unsere Zukunft und dafür lohnt sich jede investierte Minute.

Darum wünsche ich mir eine Schule in der ein Miteinander herrscht, wo man aufeinander zu geht und sich gegenseitig respektiert.

Pirmin Portner, 4. September 2018

Die weiteren Kandidaten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s